Stand Sociedad Picantera

Die Sociedad Picantera de Arequipa wurde am 20. August 2012 in der Picantería La Lucila, in Sachaca, von einer Gruppe professioneller Picanteras und Esser, Freunde und Wissenschaftler der Picantería Arequipeña gegründet. In dieser Versammlung wurden ihre Statuten genehmigt und ihr erster Lenkungsausschuss gewählt.

Die Gesellschaft ist bestrebt, zum Schutz, zur Förderung und zur Entwicklung der Picanterías Arequipas beizutragen, die sie als "der bedeutendste Ausdruck der traditionellen Ernährungspraxis, die die Stadt Arequipa und ihre ländliche Umgebung auszeichnet", betrachtet.

Diese Praxis umfasst die Herstellung von Ingredienzen und Zutaten, die im regionalen geographischen Rahmen eingebettet sind, die traditionelle Zubereitung von Gerichten und Getränken, wobei die chicha de güiñapo an der Spitze steht, und der Pflege von kulturellen Ausdrucksformen und Geselligkeit. Der Verein fördert verschiedene Initiativen in diesen Bereichen.

Adresse

  • Land: Switzerland

Leave a comment

You are commenting as guest.

Folgen Sie uns